Ausbildung bei D.F.S.Weidemann zum
Zerspanungsmechaniker Drehen


Die Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker bzw. zur
Zerspanungsmechanikerin gehört zu den industriellen
Metallberufen. Während Ihrer Aubildung bei D.F.S.
Weidemann GmbH
lernen Sie, spanende Verfahren zur
Bearbeitung von Materialien und schließlich zur Herstellung
von spezialisierten Präzisionsteilen in Einzel- und
Serienfertigung einzusetzen. Meistens mit Unterstützung von
computergesteuerten Werkzeugmaschinen.

Der Beruf vereint traditionelles Handwerk mit Hochtechno-
logie. Dementsprechend abwechslungsreich und vielfältig
gestaltet sich der Arbeitsalltag eines Zerspanungsmechanikers.

Zerspanungsmechaniker ist eine übergeordnete
Bezeichnung für die Berufe Zerspanungsmechaniker
Drehen und Zerspanungsmechaniker Fräsen.

Die Ausbildungsdauer beträgt dreieinhalb Jahre.